Christa G. Trczinski

Die Idee zu Sen Fi stammt von Christa G. Traczinski, Autorin und Konzeptentwicklerin für Wellness-, Fitness-, Beauty- und Gesundheitsthemen sowie Gründerin der Firma energyzone.

Sie entwickelte 2001 den Namen und das Konzept "Sen Fi - Sensual Fighting" mit den Anteilen Kung Fu, Haka, Wing Tsun, Tai Chi und Qigong als ganzheitliche und sinnliche Asia-Fitness für Körper, Geist und Seele und ließ das Projekt urheberrechtlich schützen.

Unter ihrem Label "energyzone" brachte Christa G. Traczinski mit ihrem Partner Robert Polster das Buch zum Thema gemeinsam mit dem Rohwohlt-Verlag auf den Markt (5/2002) (erhältlich im Shop) und produzierte im Auftrag für Universal Pictures das gleichnamige Video bzw. die DVD (6/2002) "Sen Fi".

Christa Traczinski hat sich ganz aus dem Geschäft zurückgezogen. Bedingt durch ihre anderen laufenden Projekte konnte sie ihre Vorstellungen zu Sen Fi zeitlich nicht realisieren. Da ihr die Umsetzung der Idee "Sen Fi" nach wie vor sehr am Herzen liegt, hat sie sich entschieden Sen Fi in neue verantwortungsvolle Hände zu legen. Seit 2011 ist Sen Fi in neuen Händen und heißt nun bedingt durch die Weiterentwicklung Sen Fi².